Remote  Support.

Einfach. Durchdacht.

RISE Remote Support bei Strautmann Umwelttechnik

PDF herunterladen
Branche

Maschinen- & Anlagenbau

Kunde seit

2017

Gründungsjahr

1993

Prozesszeiten reduzieren und Reisekosten einsparen mit einem digitalen Service

RISE Remote Support im Einsatz bei der Strautmann Umwelttechnik GmbH

Die Strautmann Umwelttechnik GmbH wurde 1993 gegründet und ist einer der führenden Hersteller von Recyclingmaschinen mit Schwerpunkt Entsorgungstechnik. Vom automatischen Getränkeentleerer, über Ballenpressen bis hin zu Restmüllpressen, entwickelt, produziert und vertreibt Strautmann alle Maschinen selbst und ist unter anderem mit seinen Brikettpressen Marktführer in der deutschen Getränkeindustrie. Die Maschinen werden nicht nur in der Abfallwirtschaft  eingesetzt, sondern vor allem auch in der Industrie, im Einzelhandel und auch in öffentlichen Einrichtungen. Die Einsatzorte sind nicht nur auf Deutschland und Europa limitiert, sondern finden ebenso Anwendung in den USA, Argentinien, Südafrika, Russland und Australien.

Die komplexen Maschinen sind ein wichtiger Baustein in der Entsorgungslogistik. Fällt eine Maschine aus, so können schnell hohe Kosten entstehen und Abfallberge sich in den Höfen der Kunden häufen. Eine hohe Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit der Maschinen ist daher unverzichtbar für die Zufriedenheit der Kunden. Ein fachkundiges Serviceteam ist daher rund um die Uhr im Einsatz. Das Servicenetz erstreckt sich mit 25 Stützpunkten über das gesamte Bundesgebiet und gewährleistet so einen schnellen Einsatz vor Ort. Für Einsätze im Ausland reisen die Techniker oder Experten zum Einsatzort und sind in der Regel binnen 24 Stunden vor Ort. 

Um Serviceprozesse deutlich zu beschleunigen setzt Strautmann seit April 2017 auf die RISE Remote Support Plattform, die seitdem als Kommunikationswerkzeug einen enormen Mehrwert liefert. Ziel ist es, Servicetechniker bei ihrer Arbeit zu unterstützen, eine reibungslose Kommunikation zu ermöglichen und die Arbeit der Service-Experten zu vereinfachen. 

Branche

Maschinen- & Anlagenbau

Kunde seit

2017

Gründungsjahr

1993

Herausforderung

Mehr als 70 Techniker und Service Partner nutzen RISE Remote Support auf ihren Smartphones, 20 Experten nutzen die Desktop Anwendung auf Ihren Desktop Computern in der Strautmann Zentrale. Bisher wurden E-Mail und Telefon genutzt, um bei technischen Problemen Hilfestellungen geben zu können. Nicht selten musste ein zusätzlicher Techniker oder Experte anreisen, um bei der Problemlösung vor Ort zu unterstützen. Diese Art der Zusammenarbeit und Problembehandlung gehört nun der Vergangenheit an.

Lösung

Das Serviceteam und vor allem die Service-Experten können durch RISE Remote Support ihr Fachwissen dorthin bringen, wo es benötigt wird, ohne persönlich vor Ort sein zu müssen. Über den schnellen und einfachen Austausch von Nachrichten und Bildern inklusive Bearbeitungstools wird schnell ersichtlich, wie die Lage vor Ort aussieht und was die nächsten Schritte sind. Wenn einer der Monteure auf ein Problem stößt, lässt er sich über Videokonferenzen innerhalb der rise  Plattform unterstützten, um das Problem schnellstmöglich zu lösen. In vielen Fällen werden Störungen so direkt ermittelt und mit gezielten Anweisungen über bearbeitete Bilder und per Videokonferenz behoben. Der Service von Strautmann ist dadurch schneller, transparenter und effektiver geworden.

Resultat

Mittlerweile nutzen nicht nur die eigenen Techniker RISE Remote Support, auch externe Servicepartner und Kunden werden mit Hilfe der Plattform unterstützt. Vor allem Einsätze im Ausland über Händler und Servicepartner können so wesentlich besser koordiniert werden. Dadurch konnten zahlreiche Reisen bereits eingespart werden.

Zusätzlich zu der Einsparung von Reisen, wurde durch den Einsatz von RISE Remote Support eine Zeitersparnis von ca. 20% bei der Bearbeitung komplexer Fälle erreicht, die insbesondere aus der Bündelung aller Informationen in RISE Remote Support resultiert. Neben der Betreuung der ausgelieferten Maschinen wird die Plattform zusätzlich für eine bessere und schnellere Betreuung von Vorserien-Anlagen und Prototypen genutzt. Anhand der aufgezeichneten Bilder und Videos liegt direktes visuelles Feedback für die Entwicklungsabteilung vor. Konstruktive Änderungen können dadurch schneller und zielgerichteter umgesetzt werden.

„Dank RISE Remote Support haben wir uns in kürzester Zeit zwei Reisen ins Ausland sparen können, in dem wir unsere Monteure über den Austausch und die Bearbeitung von Bildern und per interaktiver Videokonferenz unterstützt haben.”
Karsten Temmeyer
Leiter Service

Die Verbesserung der Kommunikation ist jedoch noch nicht das Ende der Fahnenstange. In Zukunft soll ein weiterer Nutzen kapitalisiert werden. Ziel ist es durch die aktive Nutzung von RISE Remote Support und die Dokumentation der bearbeiteten Fälle eine Wissensdatenbank aufzubauen. 

Über die einfache Zusammenfassung der Inhalte sowie die Möglichkeit Filterkriterien hinzuzufügen, entsteht nun sukzessive eine Wissensdatenbank, die dem Service in Zukunft helfen soll, Fälle noch schneller und ohne die direkte Unterstützung eines Experten abzuarbeiten. In Zukunft ist geplant die Wissensdatenbank ebenso Kunden zur Verfügung zu stellen und damit einen Premium-Service zu liefern.

Fazit

Die Implementierung von RISE bei der Strautmann Umwelttechnik GmbH zeigt, wie einfach es sein kann, digitale Werkzeuge in den Service-Alltag zu integrieren. Nach einer kurzen Startphase konnten unmittelbar Zeit- und Kosteneinsparungen realisiert werden. RISE Remote Support ist ein hilfreiches Tool für die Strautmann Serviceabteilung, dank Smartphone-App immer in der Hosentasche griffbereit und aus dem Service-Alltag nicht mehr wegzudenken.

Erfolgsgeschichte als PDF herunterladen

Laden Sie sich unsere Erfolgsgeschichte mit Strautmann Umwelttechnik als PDF herunter und greifen Sie jederzeit darauf zurück.